Am 15. Juni 2019: Proteste gegen Werbetag der Armee

Die „Deutsche Friedensgesellschaft“ ruft zum Protest gegen den „Tag
der Bundeswehr“ auf: Die Regierung versucht die Bevölkerung mit dem
Millionen-Euro teuren Militärspektakel für Auslandseinsätze und
Aufrüstung zu gewinnen und werbe dabei auch noch Minderjährige für den
Dienst an der Waffe.

Alle Informationen gibt es auf: http://www.kein-tag-der-bundeswehr.de

<https://youtu.be/9XdTTUMJiec>

1.679 Minderjährige hat die Bundeswehr im vergangenen Jahr an der Waffe
ausgebildet. Unter anderem um diesen erst 17-Jährigen Nachwuchs zu
gewinnen, organisiert die Armee seit 2015 den so genannten „Tag der
Bundeswehr“ – eine Art militärischer Volksfeste, die in diesem Jahr in
14 Kasernen und auf öffentlichen Plätzen stattfinden

%d Bloggern gefällt das: