Könnte es sich bei Nuoviso um eine Vorfeldorganisation der AFD handeln? Soll ein Wechselbad von Informationen und Desinformationen linke Bewegungen schwächen, die Neue Rechte stärken und die Stimmung gegen China anheizen?

Nuoviso eine Vorfeldorganisation der AFD zu nennen ist sicherlich übertrieben, nur gibt es viele Fragen.

Wie auf diesem Blog bereits mehrfach thematisiert, finden sich auf einer ganzen Reihe von Videoportalen der alternativer Medienlandschaft zwar viele interessante Berichte, aber gleichzeitig auch zahlreiche Beiträge, die immer wieder rechtsoffenen Autoren und Organisationen ein Podium bieten.

Alles ist eingebettet in eine durchweg positive Berichterstattung über Russland und neuerdings auch zu Venezuela.

Will man durch ein Wechselbad von Informationen und Desinformationen linke Bewegungen schwächen, die Neue Rechte stärken und gleichzeitig noch die Stimmung gegen China anheizen? Dies Fragen müssen offen dsikutiert werden.

Im Zentrum unserer Kritik steht wieder das Videoportal Nuoviso TV.  Man wird aber auch auf befreundete Partnerkanäle und Förderer und deren Motive näher eingehen müssen.

Zum Thema der Vereinnahmung von Teilen der alternativen Medien, vor allem durch Rechtspopulisten siehe auch unseren Artikel vom Januar 2019.
https://bit.ly/2FD6kL7

Hier nun zu aktuellen Inhalten:
NuoViso TV Moderatorin Julia Szarvasy spricht jüngst sehr freundschaftlich mit dem deutschen Rapper Chris Ares und beruft sich dabei explizit auf ihre journalistische Sorgfaltspflicht. Nur sollten die guten Kontakte von Chris Ares zur rechtsoffenen Identitären Bewegung und zum Bund Deutscher Patrioten und vor allem seine Videos eigentlich keinerlei Zweifel an seiner grundsätzlichen rechten Gesinnung aufkommen lassen. Abgesehen von einigen tatsächlich falschen Beschuldigungen, die im Interview zu Recht kritisiert werden, wird Chris Ares insgesamt sehr artig und symphatisch anmutend dargestellt, nicht zuletzt deshalb, weil die Fragen sehr nachsichig und verständnisvoll formuliert werden.

.

Interview: Nicht über, sondern miteinander reden – Chris Ares im NuoViso Talk

Videolink hier:
-https://www.youtube.com/watch?v=OAULTxrbh4M-

.

Hier einer der Auftritte von Chris Ares zusammen mit der rechten Band Komplott mit dem Song Europa und sogar mit vereinzelten Hitler-Grüßen im Publikum!
KOMPLOTT & CHRIS ARES – ?EUROPA? (LIVE IN DRESDEN)

Videolink hier:
-https://www.youtube.com/watch?v=TfvzX8xxyHA-

.

Komplott ist ebenfalls eine sehr beliebte rechte Band hier einer ihrer Hits:
Videolink hier:
-https://www.youtube.com/watch?v=TfvzX8xxyHA-

Hier wirbt Chris Ares für die AFD:
Darum AfD wählen!

Videolink hier:
-https://www.youtube.com/watch?v=LsXG_jAQ-EE-


Neustes Interview bei NuoViso mit Ares

Die Täter-Opfer-Umkehr
Videolink hier:
( https://youtu.be/R_IjucoMUQg )

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch das neuste Gespräch von Nuoviso mit Andreas Popp, dem Gründer der Initiative Wissensmanufaktur, ein Videoportal, in dem auch Eva Hermann aktiv ist.

Wenngleich auch hier zahlreiche Argumente in diesem Video zutreffend sein mögen, so wird hier nochmals die intensive Unterstüzung der chinesischen Falun Gong Sekte deutlich. Dies ist auch immer wieder bei Nuoviso und befreundeten Bloggern erkennbar. Dem „Unrechtsregime“ China werden hierbei ohne jegliche Beweise zig-tausendfache Organentnahmen und die systematische Folterung und Ermordung Tausender von Oppositionellen unterstellt.

Im folgenden Video ab Minute 5.05.
Die Gefahren der Organtransplantation! Andreas Popp im NuoViso Talk
Videolink hier:
-https://youtu.be/T2VJDFojvlw?t=301-

.

Ein weiteres Format bei Nuoviso nennt sich SchrangTV. Auch Heiko Schrang unterstützt in Interviews immer wieder den antikommunistischen Kurs der Epoch Times und der Falun Gong Sekte, die beide der Regierung Chinas massenhafte Organentnahmen unterstellen.  Schrang veröffentlicht seine Artikel auch direkt auf der Anti-China Plattform Epoch Times, die in zahlreichen Ländern publiziert wird und der immer wieder auch Verbindungen zum US-Geheimdienst CIA nachgesagt werden.

Vielleicht soll ein systematisches Wechselbad von richtigen, progressiven Informationen in Kombination mit massiver Desinformation linke Bewegungen allgemein schwächen, die Neue Rechte stärken und Stimmung gegen China anheizen.

Immer wieder werden auch Vertreter rechtspopulistischer Webseiten und der AFD zu Interviews eingeladen.

 

 

%d Bloggern gefällt das: