Schutz gegen Imperialismus. ALBA-TCP tagt in Havanna. Wiederbelebung und Stärkung der Bolivarischen Allianz vorrangiges Ziel (junge Welt)

Mit einem gemeinsamen Aufruf zur Verteidigung der Souveränität, des Friedens und der Selbstbestimmung der Völker beendeten die Mitglieder des Staatenbündnisses ALBA-TCP (Bolivarische Allianz für die Völker Unseres Amerika – Handelsvertrag der Völker) am Dienstag in Havanna die 18. Tagung des Politischen Rates der Organisation. Die Vertreter der elf Mitgliedsländer aus Lateinamerika und der Karibik warnten vor der zunehmenden Aggression gegen einige ALBA-Staaten, deren Ziel die Plünderung der natürlichen Ressourcen dieser Länder sei. Die Destabilisierung des Landes und die Androhung gewalttätiger Aktionen gegen Venezuela gefährdeten den Frieden und die Sicherheit der gesamten Region, erklärte ALBA-Generalsekretär David Choquehuanca.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/355336.alba-tcp-schutz-gegen-imperialismus.html

%d Bloggern gefällt das: