Aufruf des Schutzkollektivs der Botschaft Venezuelas in Washington, D.C. – Globaler Aktionstag am kommenden Samstag, den 18. Mai – Berlin Brandenburger Tor von 14-16 Uhr – PETITION UNTERZEICHNEN!

Das Embassy Protection Collective in Washington DC ruft alle Organisationen die für Frieden und soziale Gerechtigkeit kämpfen und Menschen aus allen Teilen der Vereinigten Staaten auf, sich am kommenden Samstag, dem 18. Mai, zu einer massiven Mobilisierung in Washington DC bei der venezolanischen Botschaft zusammenzuschließen.

Wir hier in Berlin und in anderen Städten weltweit unterstützen dies und rufen ebenfalls dazu auf zu protestieren und öffentlich Solidarität zu zeigen!

Kundgebung in Berlin am 18. Mai am Brandenburger Tor von 14-16 Uhr

Rechtsextreme und faschistische Schläger haben haben einen Ring der Blockade um die venezolanischen Botschaft gelegt. Der Strom wurde abgeschaltet. Das Wasser wurde abgeschnitten und Menschen, die versuchten, Essen zu bringen, wurden gewaltsam angegriffen und festgenommen. Der Secret Service und die Polizei haben auf Befehl der Trump-Regierung eine humanitäre Krise im Herzen von Washington DC auf einem diplomatischen Gelände ausgelöst, das durch die Wiener Konvention geschützt ist.

Im ganzen Land wächst die Dynamik, um das Embassy Protection Collective zu verteidigen und gegen den gesetzlosen Versuch der Trump-Administration, die venezolanische Botschaft zu erobern.

Friedensaktivisten residieren seit Mitte April in der venezolanischen Botschaft, um sie vor der Übernahme durch die Trump-Administration im Rahmen des US-Staatsstreichs zu schützen. Sie sind als geladene Gäste des Eigentümers des Gebäudes, der venezolanischen Regierung, in dem Botschaftsgebäude. Organisiert von CODEPINK, Popular Resistance und der ANSWER Coalition, haben sie das Embassy Protection Collective gegründet. Sie fordern, dass die Strom- und Wasserversorgung wiederhergestellt wird und dass sichergestellt wird, dass Nahrung und Medikamente in die Botschaft gelangen können.

PETITION UNTERZEICHNEN, ANRUFEN & MOBILISIEREN!

AUFRUF DES INTERNATIONALEN AKTIONSZENTRUMS
NACHDEM DIE STROM- UND WASSERVERSORGUNG DER BOTSCHAFT VENEZUELAS IN WASHINGTON D.C. UNTERBROCHEN WURDE – PETITION UNTERZEICHNEN, ANRUFEN & MOBILISIEREN!

hier unterzeichnen:

http://haendewegvonvenezuela.net/links/petition-embassydc.html

%d Bloggern gefällt das: