USA drohen erneut mit Militärschlag gegen Venezuela. Opposition bittet Deutschland um mehr Druck auf Maduro-Regierung. Berichte über Mobilisierung von US-Söldnertruppe Blackwater (Amerika21)

Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza machte die US-Regierung indes für den gescheiterten Aufstandsversuch einiger bewaffneter Militärs vom Dienstag verantwortlich. „Das ist kein Staatsstreich der Streitkräfte. Es ist etwas, das direkt in Washington, im Pentagon und im Außenministerium (…) geplant wurde“, so Arreaza gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. In den USA und in Kolumbien seien „alle die gescheiterten verfassungswidrigen Aktionen der vergangenen Monate in Venezuela“ geplant worden, schrieb Arreaza zudem im Kurznachrichtendienst Twitter.

den ganzen Artikel hier lesen:
https://amerika21.de/2019/05/225748/usa-pompeo-militaerschlag-venezuela

%d Bloggern gefällt das: