Konsens in Gefahr US-Jahreskonferenz der Pro-Israel-Lobby. Schwindender Rückhalt, Republikaner verschärfen Strafmaßnahmen (Tageszeitung junge Welt)

Im Zeichen »wachsender Herausforderungen« hat am Sonntag in Washington die dreitägige Jahreskonferenz der Pro-Israel-Lobby AIPAC begonnen. Die Abkürzung steht für American Israel Public Affairs Committee. Unter diesem Namen ist die Organisation seit 1959 aktiv. Ihre direkte Vorgängerin war das im März 1954 gegründete American Zionist Committee for Public Affairs, AZCPA. Hauptzweck ist die Beeinflussung von Abgeordneten und Senatoren.

weiterlesen hier:
https://www.jungewelt.de/artikel/351732.pro-israel-lobby-in-den-usa-konsens-in-gefahr.html

%d Bloggern gefällt das: