Serie mutmaßlich rechtsextremer Drohmails an Politiker und Prominente

Seit mehreren Wochen gibt es nach Medienberichten eine bundesweite Serie mutmaßlich rechtsextremer Gewaltdrohungen gegen Politiker und andere öffentlich herausgehobene Personen.

Wie die Deutsche Nachrichten Agentur mit Verweis auf Berichte der „Süddeutschen Zeitung“ und des NDR meldet, geht es um mehr als 100 verschickte E-Mails, die mit „Nationalsozialistische Offensive“, „NSU 2.0“ oder „Wehrmacht“ unterzeichnet worden sind.

Auch Bombendrohungen seien darunter gewesen – diese hätten sich aber als Fakes erwiesen.

weiterlesen hier:
https://sptnkne.ws/kVK5

 

%d Bloggern gefällt das: