„Mit Präsident der Schweiz gesprochen“ – auch Venezuelas „Fake-Präsident“ Guaido fällt auf Telefonstreich herein

Details zum Telefonstreich mit dem „Übergangspräsidenten Venezuelas“, Juan Guaido, „im Namen des Schweizer Präsidenten Ueli Maurer“ preisgegeben. Kürzlich waren der US-Beauftragte für Venezuela, Elliott Abrams, und der „Botschafter“ Carlos Vecchio auf den Trick hereingefallen.

Kurz nach dem Telefonat hatte Guaido darüber sofort mit Journalisten gesprochen. „Wir sind im Gespräch mit dem Schweizer Präsidenten“, teilte er laut Reuters gegenüber dem mexikanischen Netzwerk Televisa mit.

hier weiterlesen:
https://de.sputniknews.com/politik/20190314324320352-guaido-russische-pranker/

%d Bloggern gefällt das: