Katalanische Abgeordnete Ana Surra bezeichnet Juan Guaidó als einen Agenten der CIA

In einer Rede, die am vergangenen Dienstag im Kongress stattfand, hielt Ana Surra, Regionalabgeordnete der Esquerra Republicana de Cataluña (ERC) und ehemalig Guerilla Tupamara, eine  Rede, in der sie die Wahrheiten hinter dem venezolanischen Putschisten Medien zu wissen.

„2005 war er einer von fünf Studentenführern, die nach Belgrad reisten, um  für gewalttätige Proteste und Aufstände zu trainieren. Er ist Teil der Gründungsgruppe der Generation 2007, deren Ziel es war, die venezolanische Regierung zu zwingen, mit Unterdrückung zu handeln, um ein internationales Ereignis zu schaffen „, erklärte der Abgeordnete. „Es war das Ergebnis von mehr als einem Jahrzehnt sorgfältiger Vorbereitungen der Regierung der Vereinigten Staaten, die das Land untergraben und destabilisieren und eines Tages die Macht übernehmen“, fügte er hinzu.

Surra sagte, Guaidó habe eine Karriere als CIA-Agent hinter sich.

%d Bloggern gefällt das: