Das alte CIA-Szenario. Gefahr auch für Telesur. Multinationales TV-Projekt in Venezuela durch Umsturzpläne der Contras bedroht (junge Welt)

»Stimme des Südens«: Eine der Auftaktsendungen von Telesur im Oktober 2005 in Caracas

Der von den USA organisierte Putsch gegen die Regierung Venezuelas hat nach Einschätzung des Journalisten Aram Aharonian neben dem Zugriff auf Erdöl und andere Bodenschätze auch das Ziel, den alternativen Informationskanal Telesur abzuschalten. In einem Beitrag des linken Onlineportals Rebelión bezeichnete der Mitbegründer und ehemalige Telesur-Vizepräsident den mehrstaatlichen Fernsehsender am Mittwoch vergangener Woche als »das bisher wichtigste strategische Kommunikationsprojekt in Lateinamerika und der Karibik«.

weiterlesen hier: https://www.jungewelt.de/2019/02-28/index.php

 

 

%d Bloggern gefällt das: