Der Fall Hammarskjöld – über den mysteriösen Flugzeugabsturz, bei dem der UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld 1961 in Afrika ums Leben kam

Am letzten Januarwochenende hatte beim Sundance Film Festival der Dokumentarfilm “Cold Case Hammerskjöld” von Mads Brügger und Andreas Rocksen Premiere. Die beiden Filmemacher recherchierten über den mysteriösen Flugzeugabsturz, bei dem der UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld 1961 in Afrika ums Leben kam. Dabei stießen sie auf sensationelle Informationen, bei denen die geheime Miliz SAIMR eine wichtige Rolle spielt. Ihre Blutspur zieht sich durch den ganzen afrikanischen Kontinent.
In Teil 3 geht es auch um den Vorwurf ehemaliger Mitarbeiter, die Miliz sei in der Verbreitung von Aids in Südafrika involviert gewesen.

Der britische Guardian berichtet in mehreren Artikeln darüber. Die NachDenkSeiten bringen sie in deutscher Übersetzung:

Teil 1https://www.nachdenkseiten.de/?p=48995

Teil 2: https://www.nachdenkseiten.de/?p=49169

Teil 3:  https://www.nachdenkseiten.de/?p=49173

%d Bloggern gefällt das: