Erklärung des Auswärtigen Amtes der Arabischen Republik Syrien zur Lage in Venezuela

„Die Arabische Republik Syrien verurteilt auf das schärfste, in welcher extremen Art die USA vorgehen in ihrer offensichtlichen Einmischung in die Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela. Dies stellt eine eklatante Verletzung aller internationalen Normen und Gesetze dar und einen unverschämten Angriff auf die venezolanische Souveränität.“

Es wurde hinzugefügt, dass die zerstörerische Politik der USA in verschiedenen Teilen der Welt und ihre Missachtung der internationalen Legitimität der Hauptgrund für die Spannungen und den Zustand der Instabilität auf der Welt sind, und dass dies die Schaffung einer neuen Weltordnung nach sich zieht, welche die Achtung der internationalen Legitimität wiederherstellen, die Souveränität und Unabhängigkeit der Staaten und ihre nationalen Entscheidungen respektieren und die feindseligen Ansätze der US-Regierung eindämmen wird.

Die Erklärung schloss mit dem Hinweis, dass die Arabische Republik Syrien ihre kategorische Ablehnung der offensichtlichen Eingriffe der USA bekräftigt und die uneingeschränkte Solidarität mit der venezolanischen Führung und dem Volk erneuert und zum Ausdruck bringt, um die Souveränität des Landes zu wahren und die feindlichen Pläne der US-Regierung zu vereiteln.

Die Erklärung fügte hinzu, dass das venezolanische Volk, welches sich gegen die Ansätze der Hegemonie und Arroganz der USA verweigert habe, jetzt standhaft mehr dazu in der Lage sei um diese erneuerte Verschwörung zu konfrontieren und zu untergraben und die Souveränität und Unabhängigkeit ihres Landes zu bewahren und die Stabilität wiederherzustellen.

Ruaa al-Jazaeri

https://sana.sy/de/?p=156412