AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: “THE DRONES QUILT PROJECT”  (Deutsch: US-Patchworkdecken zum Drohnenkrieg) Samstag, den 26. Januar

https://bit.ly/2sLptSQ

Samstag, den 26. Januar, 16-18 Uhr
TREFFPUNKT: Möckernkiez 2, 10963 Berlin (Siehe Karte)
Bus M19, U7 Yorckstraße, U1 Möckernbrücke, S1, 2, 25, 26 Yorckstraße
(TIPP: Neben Yorckstraße 26 gegenüber Katzbachstraße gibt es eine Treppe, die in die Genossenschaft führt; gleich links ist der Treffpunkt.)

Beigefügt ist eine kurze Beschreibung, warum die Ausstellung gerade in Deutschland in diesem Jahr relevant ist. Nach einer zehnjährigen Auseinandersetzung wird der Bundestag vermutlich in 2019 entscheiden, ob für Bundeswehr-Drohnen Bewaffnung angeschafft wird.  Eine große gesellschaftliche Debatte über das Bewaffnungs-Vorhaben der Bundesregierung ist dringend notwendig: Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung war immer gegen die Killer-Drohnen!

Deswegen wollen wir in diesem Jahr “The Drones Quilt Project“ als Wanderausstellung anbieten. Wir wollen das Projekt hier in Berlin und in ganz Deutschland ausstellen: Bei Publikumsveranstaltungen klein und groß (wie Kirchentag), für Rathäuser, für Gewerkschaftszentralen, für Schulen und Universitäten, und mehr.  Eure Ideen hierzu sind gefragt!