Der deutsche Kniefall von Außenminister Maas wird in Saudi-Arabien als „großer Sieg“ gefeiert (RT Deutsch)

27.09.2018

Diplomatie für die einen, heuchlerischer Opportunismus für andere: Das öffentliche Eingeständnis von „Missverständnissen“ von Heiko Maas soll wieder „business as usual“ ermöglichen. In Saudi-Arabien wird die Entschuldigung als „Sieg der saudischen Diplomatie“ gefeiert.

Für das Auswärtige Amt war es keine Glanzstunde, als Außenminister Heiko Maas sich kurz und bündig bei seinem saudischen Amtskollegen Adel al-Dschubeir öffentlich entschuldigen musste. Daran konnte auch Bundeskanzlerin Angela Merkel nichts ändern, als sie Anfang des Jahres mit Kronprinz Mohammed bin Salman telefonierte. Die Nachricht war klar: ohne Entschuldigung von Deutschland wird es keine saudischen Millionen geben. Und um genau die buhlen westliche Länder wie hungrige Wölfe.

weiterlesen

https://deutsch.rt.com/international/76704-deutsche-kniefall-von-aussenminister-maas/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: