Tödliche Unfälle in Italien. Die Wut der Erntehelfer – 30.000 leben, meistens ohne Aufenthaltserlaubnis in illegalen Ghettos.

…immer mehr billige Arbeitskräfte und immer mehr Profit für die Leute, die Geld auf dem Rücken der Armen machen.“ Und teilweise auch günstigere Preise für die Verbraucher. Sie spielen also ebenso mit wie die Unternehmen bei der modernen Sklaverei auf Italiens Feldern.

https://bit.ly/2ogdBWl