Assad muss weg, so das transatlantische Credo. Westen versucht seit Jahrzehnten Syrien zu destabilisieren. (RT Deutsch)

Ein Blick in die jüngere und jüngste Zeitgeschichte reichen, um diese  Sichtweise weiter zu untermauern und zu verdeutlichen, mit welchen Mitteln die westliche Staatengemeinschaft bereits seit Jahrzehnten versucht, Syrien gefügig zu machen.

weiter zum Artikel hier:

https://deutsch.rt.com/international/73871-im-namen-freiheit-wunsch-syrien/

%d Bloggern gefällt das: