Der Verräter Trump –  Dem US-amerikanischen Establishment ist Trump zu friedlich (Rubikon)


von Hannes Hofbauer
Donald Trump hat gegenüber dem russischen Präsidenten versöhnliche Töne angeschlagen. Er hat nicht eingeräumt, dass er seine Wahl allein einer russischen Verschwörung verdankt. Und er vertraut seinen eigenen Geheimdiensten offenbar nicht blind. Schon ein derartiges „Fehlverhalten“ ist für die Mehrheit der System-Politiker und -Medien ein Grund, ihn als „Verräter“ abzukanzeln. Verraten hat er jedoch vor allem die Einheitsfront derer, die auf einen großen Krieg mit der Macht im Osten aus sind.
Hier weiterlesen: https://www.rubikon.news/artikel/der-verrater-trump

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: