Die „dumme Wand“ zwischen Trump und Putin (Sputniknews)



Iwan Danilow, 11.07.2018
Im Vorfeld des russisch-amerikanischen Gipfels in Helsinki tun sich Kräfte hervor, die mögliche positive Folgen des Treffens der Präsidenten Wladimir Putin und Donald Trump minimieren wollen. Wie gewöhnlich veröffentlichen viele US-Medien Informationen unter Berufung auf „eigene Quellen“, bei denen es im Grunde um zwei Thesen geht.

WEITERLESEN

https://de.sputniknews.com/kommentare/20180711321506689-trump-kritisiert-berater-vor-putin/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: