BDS the US – Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen gegen die USA – Aufruf der US-Friedensbewegung (World Beyond War)

BDS – Boycott, Divestment and Sanctions (dt. „Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“)

Genug ist genug.
Die Zeit ist gekommen BDS gegen die USA in Aktion zu setzen.

Menschen, Organisationen und Regierungen auf der ganzen Welt sowie Menschen und Organisationen in den Vereinigten Staaten müssen endlich aufstehen und sich gewaltlos dem gesetzlosen Verhalten der US-Regierung widersetzen.

bds

Der jüngste Austritt der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ist keine Abweichung. Sie steht im Einklang mit dem Rückzug der USA aus dem Anti-Ballistischen Raketenvertrag und zahlreichen anderen Abrüstungsvereinbarungen, der US-Opposition gegen den Internationalen Strafgerichtshof, die große Anzahl von Vetos der USA im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen und der einzigartigen ablehnenden Haltung zu Übereinkommen über den Terrorismus die Rechte des Kindes, des Pariser Klimaabkommen (aus dem sich die USA zurückgezogen hat) und der ablehnenden Haltung gegenüber anderen grundlegenden Verträgen. Von den 18 wichtigsten Menschenrechtsverträgen der Vereinten Nationen unterstützen die USA fünf Verträge, weniger als jede andere Nation auf der Welt, mit Ausnahme von Bhutan, und stehen hier auf der gleichen Stufe wie Malaysia, Myanmar und dem Südsudan.

Es gibt einen Grund, warum die meisten von Gallup im Dezember 2013 befragten Länder die USA zur größten Bedrohung für den Frieden in der Welt erklärten und warum eine Pew Umfrage im Jahr 2017 noch höhere Ablehnungswerte erhielt. Seit dem Zweiten Weltkrieg hat das Militär der Vereinigten Staaten getötet oder hat dabei geholfen zu töten. Etwa kamen 20 Millionen Menschen durch diese Politik ums Leben, mindestens 36 Regierungen wurden gestürzt, die USA haben sich in mindestens 84 ausländische Wahlen eingemischt, und die USA hat versucht, mehr als 50 ausländische Führer zu ermorden, und hat Bomben auf Menschen in über 30 Ländern abgeworfen.

Bei Militärausgaben (über 1.200 Milliarden Dollar pro Jahr) und Waffenhandel steht die US-Regierung weltweit an der Spitze. Nur 19 andere Nationen auf der Welt geben mehr als 10 Milliarden Dollar pro Jahr aus. Siebzehn von ihnen sind Verbündete der USA und kaufen militärische Waffen aus den USA.

Die US-Regierung ist direkt für die Politik verantwortlich, die die Vereinigten Staaten durch verschiedene Maßnahmen zum schlimmsten Zerstörer der natürlichen Umwelt der Welt macht.

Die Regierung der Vereinigten Staaten ist außer Kontrolle, und die Kraft, die nötig ist, um ihr erfolgreich zu widerstehen, ist keine militärische. Es ist die gewaltfreie organisierte Unterstützung der Rechtsstaatlichkeit, die unter den Menschen der Welt, einschließlich der Menschen in den Vereinigten Staaten, mobilisiert werden kann.

Menschen, die daran interessiert sind, mit diesen Bemühungen zu helfen, können die folgende Petition, die an Menschen in der ganzen Welt appelliert unterschreiben und Ideen und Vorschläge einreichen:

„Ich verpflichte mich, strategische gezielte Bemühungen zu unterstützen, die US-Regierung zu boykottieren, Geld zu entziehen und zu sanktionieren, bis sie die Rechtsstaatlichkeit, den Frieden und die Gerechtigkeit auf der Erde wieder unterstützt. Für Menschen, Organisationen und Regierungen außerhalb der Vereinigten Staaten bedeutet dies, dass sie versuchen, die US-Regierung und ihre Beamten an die Rechtsstaatlichkeit zu binden, die US-Regierung und ihre Beamten offiziell zu sanktionieren und Reisen in die USA zu vermeiden und zu vermeiden dass getätigte Online-Einkäufe aus den Vereinigten Staaten stammen, und alle anderen Mittel zur Verfügung stehen, um die Unterstützung der US-Regierung und des US-Militärs zu vermeiden, einschließlich der Rücknahme aller von uns hergestellten Waffen (die nicht durch andere Waffen ersetzt werden). Für US-Bürger und -Organisationen bedeutet dies Güter von lokalen, kleinen, kommunalen Unternehmen zu kaufen, den Boykott großer Konzerne und Militärunternehmen zu betreiben, und Waren und Dienstleistungen mit ausländischen Nationen nur dann zu betreiben, wenn diese keinen Militarismus fördern. Und die Zahlung von Kriegssteuern abzulehnen. sowie die Abwahl, die Anklage, Amtsenthebung und Strafverfolgung von US-Beamten zu unterstützen, die sich des gesetzlosen Machtmissbrauchs schuldig gemacht haben.“

Share this on Facebook and Twitter.

https://worldbeyondwar.org/enough-is-enough-the-time-has-come-to-bds-the-us/

https://actionnetwork.org/petitions/boycott-divest-from-and-sanction-the-united-states-of-america

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: