Pressekonferenz des russischen Außenministeriums: Maria Sacharowa liest Brief eines Deutschen an den Kreml vor. Darin entschuldigt sich der Verfasser, ein Katholik, für das „feige Verhalten“ seiner Regierung gegenüber Moskau

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: