Aufrufs des Weltfriedensrats: Verurteilung der imperialistischen Aggression gegen Syrien

http://www.wpc-in.org

Der Weltfriedensrat (WPC) verurteilt mit Nachdruck den verbrecherischen Angriff der Imperialisten der USA, Großbritanniens und Frankreichs gegen Syrien von heute früh. Die Bombardierung syrischer Ziele unter dem Vorwand des Einsatzes chemischer Waffen durch die syrische Armee im Osten der Hauptstadt, welcher ein weiteres Mal nie bestätigt wurde, erfolgte nur wenige Tage nachdem Syrien die Oberhand über bewaffnete Söldner in Ost-Guta gewann, und nach der Evakuierung des Gebiets, das zu einer relativen Normalität zurückzukehren begann.

Der hastige imperialistische Angriff mit mehr als 100 Raketen, wobei die USA, Großbritannien und Frankreich für sich selbst die Rolle des „Anklägers, Richters und Strafvollziehers“ beanspruchten, ruft die Friedensliebe der überwältigenden Mehrheit der Menschen auf der Welt hervor und macht das wirkliche Ziel der Imperialisten deutlich, nämlich die Verwirklichung ihres Plans eines „Neuen Nahen Ostens“, um die Energiequellen und -transportwege,  Einflusssphären und  Märkte zu kontrollieren, verbunden mit gewaltsamen Regierungswechseln und der Einsetzung willfähriger Regime. Der WPC hatte niemals die geringsten Zweifel an den Zielen der Imperialisten im Nahen Osten. Wir heben besonders hervor, dass der jetzige Raketenangriff gegen Syrien von NATO und EU geduldet und unterstützt wurde, Organisationen, welche vor und nach dem Angriff in ihren ersten Stellungnahmen mit dem Zusammenhang, Geist und Inhalt des barbarischen imperialistischen Überfalls übereinstimmen.

Der WPC bringt seine unerschütterliche Solidarität und Unterstützung gegenüber dem syrischen Volk zum Ausdruck, welches den imperialistischen Plänen schon seit sieben Jahren ausgesetzt ist, und ruft die Mitglieder und Freunde des WPC zur Mobilisierung und zur Verurteilung der Aggression gegen Syrien sowie dazu auf, gegenüber zukünftigen Angriffen wachsam zu sein.

Nein zur imperialistischen Aggression gegen Syrien
Nein zu den imperialistischen Kriegen

Lang lebe die internationale Solidarität der Völker!

Weltfriedensrat, Athen, 14. April 2018

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: