Wladimir Putin: „95% der weltweiten Terroranschläge von der CIA orchestriert“

Wladimir Putin sagte gestern, dass „95% der weltweiten Terroranschläge von der CIA orchestriert werden“, und die St. Petersburger U-Bahn-Bombardierung muss „in diesem Sinne“ untersucht werden.

Putin sagte: „Wenn die CIA russisches Blut an ihren Händen hat, werden sie es für immer bedauern, den russischen Bären aus seinem friedlichen Schlaf zu erwecken.“

Auf die Frage eines Top-Beraters, ob die 95-Prozent-Zahl korrekt sei, seufzte Putin schwer und fixierte die versammelte Gruppe mit seinem Markenzeichen, bevor er erklärte, dass alles in Bezug auf die Welt nicht so sei, wie es scheint.

Putin bekräftigt, dass die CIA ein schurkisches Element des tiefen Staates und „ein Ausdruck des Willens der Weltoligarchie und ihrer Vision für eine neue Weltordnung“ sei.

Er behauptet, dass CIA heute als Teil von Amerika existiert – aber es ist sicherlich nicht amerikanisch. „Die CIA arbeitet nicht für das amerikanische Volk oder handelt in deren Interesse.“

Auf die Frage, ob die Petersburger Bombe der Beginn eines CIA-Plans sei, um ihn aus der Macht zu drängen, antwortete Putin: „Es wird mehr als nur eine Trickkiste in einer U-Bahn brauchen, um mich zum Blinzeln zu bringen. “

Putin sagte auch: „Die Menschheit wurde manipuliert, um durch die Programmierung durch Medien und Politik“ unbewusst „zu werden.