DAMASKUS: Über 7.500 Menschen sollen heute von Ost-Ghouta nach Idlib transportiert werden – 1500 Kämpfer von Harakat Ahrar Al-Sham und 6000 ihrer Familienangehörigen

stop_the_warkl2

BEIRUT, LIBANON (4:50 P.M.) – Eine zweite Gruppe von Militanten und ihren Familien soll morgen aus der Region East Ghouta in das Gouvernement Idlib gebracht werden, berichtete das syrische Militär heute Nachmittag.

Dem Bericht zufolge sollen am Donnerstagmorgen mehr als 1500 Kämpfer von Harakat Ahrar Al-Sham und 6000 ihrer Familienangehörigen von Harasta in das Gouvernement Idlib gebracht werden.

Die Kämpfer und ihre Familien werden in zwei Partien in das Gouvernement Idlib gebracht; Dies wird vom Syrischen Roten Halbmond überwacht.

Das syrische Militär bot den 1.500 Militanten an, in der Region East Ghouta zu bleiben; sie müssten jedoch ihre Waffen abgeben und ihre Fälle mit einem Versöhnungskomitee regeln – die Militanten lehnten ab.

Quelle. https://www.almasdarnews.com/article/breaking-over-7500-people-to-be-transported-from-east-ghouta-to-idlib/

%d Bloggern gefällt das: