Interview mit Noam Chomsky: Die unangefochtene Dominanz der USA ist vorbei

Die neue RT-Sendung „Im Gespräch mit Correa“ startet mit einem Interview, in dem der prominente US-amerikanische Philosoph, Sprachwissenschaftler und Buchautor Noam Chomsky die aktuelle geopolitische Lage auf dem Planeten schildert und analysiert.

 

%d Bloggern gefällt das: