Syrien: Russisches Versöhnungszentrum gerät unter Terroristenbeschuss

„Heute wurden Wohngebiete, Hotels in Damaskus sowie das Russische Zentrum für Versöhnung von Kriegsparteien von illegalen bewaffneten Verbänden aus Ost-Ghuta massiv beschossen. Es gibt erhebliche Zerstörungen sowie Verluste unter Zivilisten. Es gibt keine Opfer unter den russischen Soldaten“, heißt es in der Mitteilung des Versöhnungszentrums.

https://de.sputniknews.com/politik/20180220319640323-syrien-russisches-zentrum-versoehnung-beschuss-terroristen/

%d Bloggern gefällt das: