Ermittlungen zu Maidan-Bluttaten: „Poroschenko will Westen hintergehen“ – Experte (Sputniknews)

Immer skeptischer wird auch der ukrainische Präsident Petro Poroschenko von seinen westlichen Kollegen betrachtet. Die Vorwürfe über ausufernde Korruption und Reformstau bei der ukrainischen Regierung häufen sich.

Umso überraschender kam nun die Erklärung von Poroschenko, die Ereignisse auf dem Maidan im Jahr 2014 gerichtlich aufzuarbeiten und persönlich an den Untersuchungen teilzunehmen.

den ganzen Artikel hier:

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20180218319600469-poroschenko-maidan-blutbad-untersuchung/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: