Archive for Februar 17th, 2018

17. Februar 2018

Alexander Neu auf Siko: EU und NATO bereiten sich auf multipolare Weltordnung vor

Advertisements
17. Februar 2018

New Developments in Drone-Technology

https://sputniknews.com/military/201802131061630894-china-solar-drone-missiles-space/

17. Februar 2018

US-Admiral beschwört: Auf Krieg mit China gefasst sein (Sputniknews)

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20180217319582099-usa-admiral-krieg-china-vorbereitung-meer-bedrohung/

Washington muss laut US-Admiral Harry Harris mit einer intensiven Vorbereitung auf einen Krieg gegen China beginnen, wie die britische Zeitung „The Guardian“ unter Verweis auf seine Rede im US-Kongress schreibt.

China stocke seine Militärmacht immerzu auf, und es sei zu erwarten, dass die chinesische Armee im Südchinesischen Meer stärker sein werde als die der USA, sagte Harris.
Der Admiral betonte laut der Zeitung, die USA würden das Offensichtliche übersehen und eine Bedrohung ignorieren. Die Politiker müssten sich mit aller Kraft darum bemühen, einen Krieg zu vermeiden, sich jedoch darauf vorbereiten.

Harris, der vor kurzem zum Botschafter der Vereinigten Staaten in Australien ernannt worden war, rief dazu auf, sich auf die Hilfe dieses Landes beim Eindämmen Chinas zu verlassen.

Unter den Gefahrenfaktoren nannte der Admiral den Bau von sieben Militärobjekten auf umstrittenen Inseln im Südchinesischen Meer seitens Chinas.

Die US-Marine hatte im Juli 2017 eine Reduzierung ihrer Überlegenheit auf dem Meer gegenüber Russland und China angekündigt. Wie im Februar 2018 aus dem Internationalen Institut für strategische Studien verlautete, vergrößere China erheblich die Zahl seiner Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge und sei Japan, Südkorea und Indien zusammengenommen darin überlegen.

17. Februar 2018

Schweigekartell durchbrechen! 1. Mai und Ostermärsche nutzen, um die junge Welt bekannt zu machen

jungeweltneu

den Bekanntheitsgrad der Zeitung zu erhöhen und das Schweigekartell zu durchbrechen, mit dem versucht wird, die junge Welt gar nicht oder nur im negativen Zusammenhang zu erwähnen.

https://www.jungewelt.de/artikel/327479.schweigekartell-durchbrechen.html

17. Februar 2018

Die Fake News der Regierenden – Robuste Außenpolitik erfordert robusten Diskurs. – von Doris Pumphrey (Rubikon)

Deutschland muss sich endlich von der Last seiner Vergangenheit befreien, um die Skepsis gegenüber militärischen Mitteln zu überwinden, meint der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger. Da in der Bevölkerung diese Skepsis immer noch groß ist, kann nur ein „Umdenken in der politischen Kommunikation“ helfen, empfiehlt Dr. Tobias Bunde, der Leiter Politik und Analyse der Münchner Sicherheitskonferenz — zumal „wir an der Schwelle eines neuen Systemkonflikts“ stünden.

„Irgendwann kommt man an einen Punkt, an dem man nicht mehr sagen kann, ‚ich hatte so eine schwere Kindheit und deswegen darf man von mir nicht erwarten, dass ich Abitur mache’.“ Die Last der Verantwortung für den 2. Weltkrieg – die „schwere Kindheit Deutschlands“, wie der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger es rührend nennt — muss endlich überwunden werden und die Reifeprüfung soll Deutschland befähigen größere militärische Verantwortung zu übernehmen.
Hier weiterlesen: https://www.rubikon.news/artikel/die-fake-news-der-regierenden

17. Februar 2018

Münchner Sicherheitskonferenz: Sergej Lawrow, Sigmar Gabriel, von der Leyen

Lawrow: Moskau weiter für gleichberechtigte Zusammenarbeit mit Westen
Tilo Gräser, 17.02.2018
Auf der derzeitigen Münchner Sicherheitskonferenz wird seit Freitag immer wieder Russland für viele Probleme verantwortlich gemacht. Dem hat Außenminister Sergej Lawrow deutlich widersprochen. Moskau wolle weiter mit der EU und dem Westen zum gegenseitigen Vorteil zusammenarbeiten und die Uno stärken, so Lawrow.
Hier weiterlesen: https://de.sputniknews.com/politik/20180217319584679-lawrow-zusammenarbeit-russland-westen/

Gabriel mit „Zuckerbrot und Peitsche“ gegenüber Russland
In einer außenpolitischen Grundsatzrede hat der derzeitige deutsche Außenminister Sigmar Gabriel sich dafür ausgesprochen, aus der Eskalationslogik im Verhältnis zu Russland auszusteigen. Zugleich hat er Moskau wie auch Peking vorgeworfen, die internationale Ordnung zu destabilisieren. Die EU soll sich laut Gabriel mehr geopolitisch einmischen.
Hier weiterlesen: https://de.sputniknews.com/politik/20180217319582591-gabriel-russland-msk/

Wird von der Leyen die nächste Nato-Generalsekretärin?
Hier:
 http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/wird-von-der-leyen-die-naechste-nato-generalsekretaerin-15453878.html

17. Februar 2018

Israel in der militärischen Sackgasse (I) – Rainer Rupp (RT Deutsch)

Der Stern Davids ist nicht erst seit dem Abschuss der israelischen F-16 im Sinkflug. Bereits 2006 musste Israel seinen Krieg gegen Libanon mit hohen Verlusten schließlich unvollbrachter Dinge aufgeben und sich zurückziehen. Seither hat sich das Blatt für die „unbesiegbare“ Armee weiter gewendet.

von Rainer Rupp, 17.02.2018

https://deutsch.rt.com/meinung/65297-israel-in-militaerischen-sackgasse-1/

17. Februar 2018

Die bekanntesten transatlantischen Think Tanks mit antirussischer Agenda und ihre Geldgeber (RT Deutsch)

Anti-Russland-Kampagnen sind zu einem lukrativen Geschäft geworden. In den letzten Jahren sind die Einnahmen von Think Tanks geradezu explodiert. Aber wer finanziert diese Organisationen, wer arbeitet für sie und was sind ihre tatsächlichen Ziele?

Siehe: https://deutsch.rt.com/international/65284-wer-finanziert-bekanntesten-anti-russischen-think-tanks/

17. Februar 2018

Zur Erklärung Katja Kipping, Bernd Riexinger, Sahra Wagenknecht, Dietmar Bartsch zu Afrin vom 23. Januar 2018 – Aussagen zur einseitig pro-kurdischen Linie der Linken

Selbstverständlich ist dieser neue Krieg des Erdoğan-Regimes ein Verbrechen.
Ein noch viel grösseres Verbrechen ist jedoch der seit 2011 andauernde Angriff
der NATO Staaten, der USA, Israels und ihren Verbündeten gegen das Syrische
Volk und dessen legitime Regierung.

Hier eine Enthegnung aus der Schweiz:

http://bit.ly/2EzhPPJ

 

17. Februar 2018

Lügen für den Krieg In allen Kriegen versuchen die Konfliktparteien, die Öffentlichkeit durch Desinformation und Propaganda auf ihre Seite zu ziehen. – von Joachim Guilliard (Rubikon)

Die Berichterstattung zu Syrien ist im Westen aber in einem Maß davon dominiert wie vermutlich nie zuvor seit dem Ersten Weltkrieg. Ein Höhepunkt bildete dabei der Kampf um Aleppo, wo westliche Regierungen und Medien alle Register zogen: Kaum etwas zeigt das Ausmaß an Propaganda, das wir konsumieren, deutlicher als der Vergleich mit dem Umgang der Medien mit dem fast gleichzeitig stattfindenden Sturm auf Mossul.
Hier weiterlesen: https://www.rubikon.news/artikel/lugen-fur-den-krieg

%d Bloggern gefällt das: