Sergej Lawrow: Position Russlands bezüglich der politischen Regelung der Krise in Venezuela

http://bit.ly/2hCAcZU

Frage (an Jorge Marcelo Faurie): Wie ist Ihre Meinung über die Position Russlands bezüglich der politischen Regelung der Krise in Venezuela?

Sergej Lawrow (ergänzt nach Faurie): Ich bin mit allem Gesagten über die Notwendigkeit, diese Probleme ausschließlich durch einen Dialog zwischen Vertretern der Behörden und Opposition zu lösen, absolut einverstanden. Wir teilen und unterstützen voll und ganz diese Herangehensweise, wir sehen keinen anderen Weg für die Regelung dieser Situation. Wir hoffen sehr, dass die Länder der Region bei der Förderung dieser Herangehensweise auch den Versuchen von äußeren regionalen Kräften, die Opposition dazu zu zwingen, eine Blockadehaltung einzunehmen, entgegenwirken werden. Diese Versuche richten sich natürlich darauf, eine tiefere Krise oder sogar Gewalt zu provozieren. Wir halten sie für absolut verantwortungslos und unannehmbar.

%d Bloggern gefällt das: