Archive for Oktober 20th, 2017

20. Oktober 2017

Recherche: V-Mann des LKA soll Gruppe um Berlin-Attentäter Amri zu Anschlägen angestachelt haben (RT Deutsch)

Der vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen auf Anis Amri angesetzte V-Mann hat laut Recherche diverse Mitglieder der IS-nahen Abu Walaa-Gruppe und womöglich auch Amri selbst zu Anschlägen animiert. Die Erkenntnisse stützen sich auf Ermittlungsakten.

den ganzen Artikel lesen
https://deutsch.rt.com/inland/59290-medienberichte-v-mann-soll-amri-zu-attentat-aufgerufen-haben/

20. Oktober 2017

Lawrow: US-Atomwaffen in Europa sollen zurück nach Hause (sputniknews)

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat einen Abzug der amerikanischen Atomsprengköpfe aus Europa gefordert.
„Wir setzen uns konsequent für den Rückzug der amerikanischen Atomwaffen auf das nationale Gebiet (der USA – Red.) ein“, sagte der russische Außenminister am Freitag auf der Moskauer Konferenz zur Nicht-Weiterverbreitung von Atomwaffen.
Auch solle die Nato mit ihren „gemeinsamen Missionen“ aufhören, bei denen Mitgliedsstaaten, die selbst keine Atomwaffen besitzen, deren Einsatz mittrainieren, betonte der russische Außenminister. Derartige Übungen seien ein klarer Verstoß gegen den Atomwaffensperrvertrag.

https://de.sputniknews.com/politik/20171020317951461-lawrow-fordert-abzug-von-us-atomwaffen-aus-europa/20.10.2017

20. Oktober 2017

Von der Leyen: Deutsche Sicherheitspolitik soll Militär und Entwicklungshilfe enger verbinden (RT Deutsch)

19.10.2017

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) sprach sich auf dem Festakt zum 25-jährigen Jubiläum der Bundesakademie für Sicherheitspolitik dafür aus, dass die neue Bundesregierung zusammenfügt, was bisher offiziell nicht zusammen ging: die neue Sicherheitspolitik solle sich durch stärkere Vernetzung von Militäreinsatz und Entwicklungshilfe auszeichnen, einem „Markenzeichen der deutschen Sicherheitspolitik“. Die Ressorts der neuen Bundesregierung müssen sich nach Ansicht von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Sicherheitspolitik noch besser abstimmen.

weiter

https://deutsch.rt.com/inland/59304-von-leyen-deutsche-sicherheitspolitik-soll-milit%C3%A4r-und-entwicklung-kombinieren-mali-als-erfolg/

20. Oktober 2017

Fall Amri: Neuer Untersuchungsausschuss »V-Mann« des LKA NRW soll Attentäter angestiftet haben (junge Welt)

Der Fall Anis Amri beschäftigt erneut einen Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags – und parallel dazu gibt es neue Recherchen zur Rolle eines V-Manns bei dem Anschlag (siehe Bericht der jungen Welt vom 19.10.). Beim Start des zweiten Untersuchungsausschusses am heutigen Freitag (10.00 Uhr) geht es aber zunächst um andere Themen: Als erster Zeuge wird ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums befragt. Das NRW-Innenministerium sagte zu den Berichten auf Anfrage, man prüfe die neuen Informationen zur Rolle des V-Manns. Dem Medienbericht zufolge hatte der Informant der NRW-Behörden vor Mitstreitern gesagt, man brauche »gute Männer, die in der Lage sind, Anschläge zu verüben«. Laut einem internen Bericht des NRW-Verfassungsschutzes habe ein Islamist berichtet, der V-Mann habe »nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw« gesucht, berichteten rbb und Berliner Morgenpost. (dpa/jW)

20. Oktober 2017

Amri möglicherweise von V-Mann angestachelt. RBB und „Morgenpost“ berichten, ein V-Mann mit Bezug zu Amri habe zu Anschlägen mit LKW aufgefordert. (Tagesspiegel)

Sie berufen sich auf mit der Szene befasste Anwälte und frühere Anhänger der sogenannten Abu-Walaa-Gruppe.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/attentat-auf-berliner-breitscheidplatz-anis-amri-wurde-moeglicherweise-von-v-mann-angestachelt/20479546.html

20. Oktober 2017

Barbarossa 2.0 (Mathias Broeckers)

Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, begann mit dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion der brutalste Vernichtungskrieg der Weltgeschichte. 27 Millionen sowjetische Männer, Frauen und Kinder fielen ihm innerhalb von vier Jahren zum Opfer, die wenigsten davon im Kampf, die meisten vom ihnen willkürlich ermordet oder dem Hunger, -und Kältetod preisgegeben. “Es kann keinen Zweifel geben, dass Leningrad verhungern muss” lautete ein Dekret der deutschen Generalität im November 1941 für die belagerte Stadt…
20. Oktober 2017

From War in Syria to Bombing in Somalia, We Are Witnessing the Division of Humanity | Alternet

The West continues to throw gasoline on its fires.

https://www.alternet.org/division-humanity-war-and-famine

and google is clamping down on progressive sites