„Sanktionen sind immer Waffen gegen die Zivilbevölkerung, nicht gegen die politische Führung“ Richard Becker, Regionaldirektor „Anti-War Answer Coalition“ (RT Deutsch)

 

Sanktionen sollten als Kriegsverbrechen kategorisiert werden. Sie sind Waffen gegen die Bevölkerung des Landes. Auch im Falle Nordkoreas werde das Volk, nicht die Führung unter den neuen Sanktionen leiden, so Richard Becker, Regionaldirektor „Anti-War Answer Coalition“ im Gespräch mit RT.

https://deutsch.rt.com/meinung/55519-friedensaktivist-richard-becker-sanktionen-waffen-gegen-bevolkerung/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: