Neuer Kalter Krieg? Russland und der Westen

 

Neuer Kalter Krieg? Russland und der Westen

Das Ost-West-Verhältnis bleibt auf der Tagesordnung. Jüngst stimmte das US-Repräsentantenhaus Sanktionen gegen Russland zu, was einen weiteren Tiefpunkt darstellt. Ein Wirtschaftskrieg droht zu beginnen. Doch die Beziehungen des „Westens“ mit der Sowjetunion und Russland sind schon seit Jahrzehnten äußerst wechselhaft.

In einem neuen Video versuche ich, den Kern des Konfliktes darzustellen.

Denn spätestens mit der NATO-Osterweiterung seit den 1990er Jahren haben die USA und ihre Verbündeten eine neue Marschrichtung vorgegeben, die bis heute nachwirkt. Mit der Durchsetzung des EU-Ukraine-Assoziierungsabkommens und der Unterstützung des verfassungswidrigen Umsturzes im Februar 2014 hat die EU den Konflikt weiter angeheizt.

Was wir brauchen sind politische Lösungen und eine friedlichen Verständigung der Konfliktparteien.

Anstatt über eine Aufrüstung und über atomare Abschreckung zu diskutieren, brauchen wir Initiativen für eine neue Entspannungspolitik mit Russland. Als Militärbündnis hat sich die NATO überlebt. Sie muss durch ein kollektives Sicherheitssystem in Europa unter Einbeziehung Russlands ersetzt werden.

Andrej Hunko, MdB

Europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates

http://andrej-hunko.de/

 

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: