«IS ist auch ein Netzwerk von Pädophilen» – Ein Gespräch mit David Cornut von Amnesty International (WOZ)

Traurige Aufmerksamkeit erhielten die JesidInnen im August 2014, als Tausende Kämpfer der Dschihadorganisation Islamischer Staat (IS) in die Sindscharberge einfielen, schon am ersten Tag über 10 000 Menschen massakrierten und in den folgenden Monaten etwa 7000 Frauen und Kinder gefangen nahmen. Frauen und Mädchen wurden versklavt, zwangsverheiratet, vergewaltigt und gefoltert; mindestens 1600 Jungen wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, um als Selbstmordattentäter eingesetzt zu werden.

weiter

http://www.woz.ch/1727/zukunft-der-jesidinnen/der-is-ist-auch-ein-netzwerk-von-paedophilen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: