G20 Gipfel: Auch rechte Gewalttäter in Hamburg aktiv – Parallelen zum G8 Gpfel in Genua? – Warum kamen Feuerwehr und Polizei so spät zur Elbchaussee?

Am Freitag den 7. Juli zeigen Videoaufnahmen von Anwohnern wie Gruppen von Vermummten mit bengalischen Feuern die Elbchaussee hinunterlaufen und Fahrzeuge in Brand setzen. Die Elbchaussee führt von Altona in den Nobelvorort Blankenese . Auch hier waren ausgebrannte Fahrzeuge zu sehen. 25 bis 30 Autos brannten. Dies berichtet ein dpa-Fotograf, Anwohner bestätigten die Zahl.

386346864-ueberblick-hamburg-1dNG

Verschiedene Zeugen berichten allerdings über ein extrem spätes Eintreffen der Polizei und Feuerwehr in der Elbchaussee. Die Aktionen der Extremisten sollen sich dort mindestens über einen Zeitraum von 20 Minuten hingezogen haben. Anwohner versuchten teilweise eigenhängig die Brände einzudämmen. Zahlreiche Notrufe gingen bei der Polizei und der Feuerwehr ein. Fragen, denen man vielleicht in der nächsten Zeit näher nachgehen müsste.

Quelle: http://m.bild.de/video/clip/hamburg/feuer-elbchaussee-52467440,pAi=true.bildMobile.html

Laut Informationen der Hamburger Feuerwehr sollen in der Regel 8 Minuten nach der Alarmierung erste Einheiten vor Ort eintreffen.
http://www.hamburg.de/feuerwehr/4258718/agbf-schutzziel-2014/

Hier die Stellungnahme des Feuerwehrsprechers zu Bränden in Altona
youtu.be/aCu2Rrz1w8I

Auch rechte Gewalttäter in Hamburg aktiv – Parallelen zum G8 Gpfel in Genua?

Manche Analysten mutmaßen auch über die mögliche Beteiligung rechter Gewalttäter oder anderer Gruppen an den Krawallen in Hamburg.

Hier ein Artikel in der Hamburger MOPO

z3090

z3091

Beim G8 Gipfel in Genua im Juli 2001 waren nachgewiesenerweise grosse Gruppen rechter Gewalttäter eingeschleust worden. Tausende von linken Antiglobalisierungsgegnern waren vor Ort und auch zahlreiche gewaltbereite Linke. Auch hier wurde zugelassen, dass Gewalttäter ungehindert von der Polizei massive Zerstörungen anrichten konnten.

 

 

Der Dokumentarfilm „Gipfelstürmer – G8-Gipfel von Genua“ eine Dokumentation des WDR gibt einen guten Einblich in die damaligen Verhältnisse.


weitere Videos von den Vorgängen an der Elbchaussee

Hamburg G20 – Brennende Autos an der Elbchaussee
youtube.com/watch?v=Ek_TVMqGRgk

G20: Busfahrgäste in Angst
youtube.com/watch?v=3sDeXKrterw

Schwarzer Block verwüstet edle Wohngegend: G20-Krawalle an der Elbchaussee
youtube.com/watch?v=xu2CT3noHAc

G20: Brennende Autos an der Elbchaussee
youtube.com/watch?v=sSRs7Uya_-0

Hamburg G20 – Elbchaussee
youtube.com/watch?v=ZRCeUWM9mFA

G20 summit Germany – Black Block burns cars at Elbchaussee in Hamburg [07.07.2017]
youtube.com/watch?v=jMw1AIpjiRg

youtube.com/watch?v=LGGC5ydExx4

youtube.com/watch?v=fHwN8kq3rmg

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: