Völkerrechtlich illegale Militärbasis in Süd-Syrien – Sondereinsatzkräfte der US-Armee trainieren Rebellen der Freien Syrischen Armee

Sondereinsatzkräfte der US-Armee trainieren in Süd-Syrien Rebellen der Freien Syrischen Armee. In al-Tanf unweit der jordanischen Grenze baute die US-geführte Anti-IS-Koalition eine völkerrechtlich illegale Militärbasis auf und bekämpft seit Wochen die syrische Armee und Alliierte. Die in al-Tanf von den USA ausgebildete und ausgerüstete FSA soll offiziell gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ in der östlichen Deir Zor-Provinz vorrücken.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: