Der große Stimmenzuwachs von Corbyns Labour widerlegt gängige Wahlkampfstrategien (Nachdenkseiten)

 

Was wird einem nicht alles erzählt: Wer Wahlen gewinnen wolle, müsse in die Mitte rücken (1). Und wer erfolgreich sein wolle, passe sich am besten den bisherigen Siegern und/oder den Meinungsführern an (2). Geschlossenheit sei wichtig (3) und wer gewinnen wolle, müsse die Medien für sich einnehmen (4). (1) bis (4) mag da und dort hilfreich sein. Corbyn hat jedoch bewiesen, dass es auch anders geht. Profiliert, eigenständig, differenziert und mit Unterstützung 100tausender von Wählerinnen und Wählern.
Albrecht Müller.

Hier weiterlesen: http://www.nachdenkseiten.de/?p=38735#more-38735

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: