Beziehungen zwischen Washington und Moskau nach Lawrows USA-Besuch / Kündigung des FBI-Chefs Comey

So steht’s um Beziehungen zwischen Washington und Moskau nach Lawrows USA-Besuch

10.05.2017

Russlands Außenminister Sergej Lawrow ist am Mittwoch nach Washington gereist, um sich dort mit seinem US-Amtskollegen Rex Tillerson und dem US-Präsidenten Donald Trump zu treffen. In einer Pressekonferenz im Anschluss an die Verhandlungen beziehen die Politiker Stellung zu den bilateralen Beziehungen. Hier das wichtigste im Überblick.

Siehe: https://de.sputniknews.com/politik/20170510315712201-lawrow-trump-beziehungen-usa-russland/

 

„Erniedrigende Erfindung”: Lawrow zu Russlands angeblichem Einfluss auf US-Politik

10.05.2017

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Medienberichte über eine angebliche Einmischung des Landes in die US-Innenpolitik als Erfindung bezeichnet. Bisher gibt es ihm zufolge weder Tatsachen noch Belege, die dies bestätigen könnten.

Siehe: https://de.sputniknews.com/politik/20170510315708972-lawrow-russland-einfluss-us-politik/

 

„Hätte auch schon früher passieren können“ – US-Magazin erklärt Absetzung Comeys

Siehe: https://de.sputniknews.com/politik/20170510315712867-haette-auch-schon-frueher-passieren-koennen-us-magazin-erklaert-absetzung-comeys/

 

Was der „letzte Tropfen“ für Kündigung des FBI-Chefs wurde

Siehe: https://de.sputniknews.com/politik/20170511315713523-fbi-chef-comey-letzter-tropfen/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: