Medienhetze gegen Systemkritik – Wenn ein prominenter Akteur, wie Xavier Naidoo den schmalen Pfad der politischen Orthodoxie verlässt, erschlagen ihn die Medien. (rubikon)

Xavier Naidoo ist einer der erfolgreichsten Sänger Deutschlands. Allerdings hat er einen Makel: Seine politischen Äußerungen missfallen einer Medienlandschaft, die sich Pluralismus auf die Fahnen schreibt, aber politische Meinungsvielfalt nur dann gutheißt, wenn sie sich in jenem engen Korridor bewegt, in dem die vorherrschende Sicht auf die Dinge als unantastbar gilt.

weiterlesen
https://www.rubikon.news/artikel/medienhetze-gegen-systemkritik

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: