Frankreich bombardiert in Mali

Gao. Französische Truppen haben im westafrikanischen Mali mindestens 20 Menschen getötet, wie das Verteidigungsministerium in Paris am Sonntag mitteilte. Bei der Militäraktion am Wochenende wurden Depots von einer namentlich nicht genannten »Terrorgruppen« an der Grenze zu Burkina Faso aus der Luft beschossen. Etwa 4.000 französische Soldaten sind in der Sahelregion im »Antiterroreinsatz«. (dpa/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/309887.frankreich-bombardiert-in-mali.html

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: