Anschlag nach Abkommen Syrien: Schwere Attacke gegen Flüchtende bei Aleppo – Von Karin Leukefeld, Damaskus (junge Welt)

Ein schwerer Anschlag hat am vergangenen Samstag mindestens 128 Menschen das Leben gekostet. Die Zahl könnte laut Helfern und Ärzten aus Aleppo sowie aus dem Gebiet unter Kontrolle der Nusra-Front (Fatah-Al-Scham-Front) auch noch höher liegen. Die Attacke ereignete sich westlich von Aleppo in dem Ort Raschidin. Angesichts von vielen Schwerverletzten muss davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Todesopfer steigt. Viele Menschen werden noch vermisst.

weiterlesen hier:

https://www.jungewelt.de/artikel/309095.anschlag-nach-abkommen.html

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: