Gegen Krieg als Normalzustand – Berliner Friedenskoordination ruft für Samstag zum Ostermarsch in der Hauptstadt auf (junge Welt)

Die Organisatoren des Ostermarsches fordern den sofortigen Stopp der Militarisierung der deutschen Außenpolitik, ein Ende der »Drohpolitik gegen Russland« und ein Bleiberecht für Geflüchtete. Auch den Zusammenhang zwischen Aufrüstung und Sozialabbau wollen sie erneut thematisieren.

weiterlesen

https://www.jungewelt.de/artikel/308885.gegen-krieg-als-normalzustand.html

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: