Jobwunder made in China? Bei seinem Treffen mit US-Präsident Trump bot Xi Jinping ein Investitionspaket an, das 700.000 Arbeitsplätze in den USA schaffen würde (junge Welt)

Die Präsidenten Chinas und der USA geben sich optimistisch nach ihrem zweitägigen Treffen im US-Bundesstaat Florida. Auf einem Privatanwesen des neuen Chefs der US-Administration, Donald Trump, hatten sie Donnerstag und Freitag konferiert. Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping ließen die Öffentlichkeit danach wissen, die Gespräche seien »positiv und fruchtbar« verlaufen. Xi versicherte, man habe eine gute Arbeitsbeziehung aufbauen können.

weiterlesen

https://www.jungewelt.de/artikel/308770.jobwunder-made-in-china.html

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: