Chef des Bundesnachrichtendienstes warnt vor einer zunehmenden Bedrohung Deutschlands und Europas durch Russland

Bruno Kahl, Chef des Bundesnachrichtendienstes BND, Kahl warnt vor einer zunehmenden Bedrohung Deutschlands und Europas durch Russland. „Die russische Bedrohung hat sich verschärft. Russland hat die Kampfkraft an der Westgrenze verdoppelt. Das kann man nicht alles als Defensive gegen den Westen beurteilen.“

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: