Putin appeliert an die Nationen: Das „Chaos“ ablehnen und zusammen mit Russland eine „faire“ Welt schaffen

Russland widersetzt sich Versuchen, die internationalen Beziehungen zu destabilisieren und zu schwächen, da dies zu einer chaotischen und immer weniger kontrollierbaren Bewegung hin zu größerer Spannung in der Welt führen könnte.

Wir unterstützen gemeinsame Maßnahmen zur Gewährleistung einer demokratischen und fairen Weltordnung, beruhend auf einer strikten Einhaltung der Normen des Völkerrechts, der Charta der Vereinten Nationen, der Anerkennung des unbestreitbaren Wertes der kulturellen und zivilisatorischen Vielfalt, der nationalen Souveränität und des Rechts aller Länder frei über ihre Zukunft zu entscheiden, ohne Druck von aussen.

Die internationale Situation verlangt wirklich nach einer Verbesserung. Dies erfordert Zurückhaltung, Weisheit und Verantwortung. Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass Russland gemeinsame Anstrengungen unterstützt, um die heutigen Probleme der gesamten internationalen Gemeinschaft zu lösen.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: