Frankreich: Die finstere Kreml-Verschwörung gegen Macrons starkes und liberales Europa (RTdeutsch)

Frankreichs Medien ahnen, dass der Ex-Banker Emmanuel Macron mit seinem Programm für ein starkes liberales Europa bereits im ersten Wahlgang Präsident werden könnte. Einzig Putin und RT stören die traute Eintracht zwischen den Massen und ihren Eliten.

von Pierre Lévy, Paris

Emmanuel Macron ist der Überraschungskandidat bei den französischen Präsidentschaftswahlen. Die Strategie, seinem Ultraliberalismus mittels vermeintlich linker Einsprengsel einen neuen Anstrich zu geben versucht, findet vor allem bei den Medien großen Anklang.

Alles könnte so schön sein, wäre da nicht Böses im Busch, was Sand ins Getriebe des Strahlemanns und vermeintlichen europäischen Justin Trudeau zu streuen versucht. Glaubt man der unabhängigen, kritischen Qualitätspresse, und dies nicht zu tun, gibt es bekanntlich keinen Grund, ist Macron Zielscheibe eines Destabilisierungsversuches. Dieser soll ihm den Weg in den Élysée-Palast versperren.

Der große Puppenspieler, der dabei die Fäden zieht, wohnt – Sie haben richtig geraten – im Kreml. Richard Ferrand, der rechte Arm des Kandidaten, stellte diese These erst am 14. Februar einer Kolumne für die französische Zeitung Le Monde auf. Und rief dazu auf, dieser von einer ausländischen Macht eingefädelten Verschwörung gegen den Hoffnungsträger Einhalt zu gebieten.

Wie sieht es aber nun aus, zwei Wochen nach dem Aufruf? Der junge Kandidat kann mit fast einem Viertel der beabsichtigten Wählerstimmen rechnen und könnte es gut in die Stichwahl schaffen, schenkt man den aktuellen Umfragen Glauben.

Das lässt sich sicherlich durch die Tatsache erklären, dass seit Monaten keine Woche vergeht, ohne dass die großen politischen Wochenzeitschriften in Frankreich ihn auf der Titelseite abbilden würden. Bis jetzt hat es die schreckliche russische Propaganda nicht geschafft, diese Tendenz umzukehren. Es wäre ja sonst auch zum Verzweifeln…

Hier weiterlesen: https://deutsch.rt.com/meinung/47191-frankreich-finstere-kreml-verschworung-gegen-macron/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: