Extrem russlandfeindliche Positionen – Französische Sozialdemokraten und die Grünen unterstützen Benoit Hamon als gemeinsamen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen im April

Die französischen Sozialisten und die Grünen, haben eine Fusion ihrer Programme und die Nominierung eines gemeinsamen Kandidaten für Präsidentschaftswahlen angekündigt.

Der Parteiführer der Grünen, Yannick Jadot bezeichnete den russischen Präsidenten während seiner Kampagne als den „Metzger der syrischen Stadt Aleppo“.

Der französische sozialdemokratische Kandidat Benoit Hamon hatte wiederholt den französichen Präsidenten Hollande, einen Sozialisten, beschuldigt, dass er Russland beschwichtige. „Diese Haltung der Selbstzufriedenheit in Bezug auf Wladimir Putin – ich kann es nicht verstehen! Wir reden über einen aggressiven Imperialismus Russlands, und wir sollten mit Festigkeit reagieren, nicht mit Selbstzufriedenheit“, sagte Hamon während eines Wahlkampfauftritts.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: