Ukraine-Drama als Akt des Stückes UdSSR-Zerfall – Experten-Diskussion (sputniknews)

 

Das Minsker Abkommen ist ein unausgegorenes Dokument und kann darum das Blutvergießen in der Ost-Ukraine nicht stoppen. Zu diesem Schluss kam Sergej Markedonow vom Lehrstuhl für Außenpolitik an der Russischen Staatlichen Geisteswissenschaftlichen Universität RGGU in Moskau.

Siehe: https://de.sputniknews.com/politik/20170227314695065-ukraine-drama-udssr-zerfall/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: