Maidan 20. Februar 2014 -Woher kamen die Todesschüsse – Verwirrende Stille im Westen (heise.de)

Teil1: Woher kamen die Todesschüsse?

Der Prozess um die Todesschützen vom Maidan läuft weiterhin und hat erstaunliche Erkenntnisse zu bieten

https://www.heise.de/tp/features/Woher-kamen-die-Todesschuesse-3630949.html

 

Teil 2: Verwirrende Stille im Westen

„Die Stille der westlichen Regierungen in Bezug auf die Untersuchung des Maidan-Massakers, das zu den schlimmsten Fällen von Menschenrechtsverletzungen und Massenmord im heutigen Europa gehörte, ist verwirrend“, sagt Katchanovski. Die westlichen Regierungen übten in diesem Fall keinen Druck auf die ukrainische Regierung aus, da sie wüssten oder zumindest vermuteten, dass es sich um eine „Operation unter falscher Flagge“ handele.

https://www.heise.de/tp/features/Woher-kamen-die-Todesschuesse-3630949.html?seite=2

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: