Offener Brief von Mohssen Massarrat an Navid Kermani anlässlich seiner Kritik an der Friedensbewegung im Deutschlandfunk v. 24.12.2016- Warum ich vor der russischen Botschaft nicht demonstriert habe

anbei  zum Jahresbeginn mein offener Brief an den deutsch-iranischen Schriftsteller Navid Kermani. Er hatte am 24.12.2016 in einem Deutschlandfunk-Interview die Friedensbewegung anlässlich des Kriegseinsatzes von Russland und Iran kritisiert, zu Unrecht wie ich meine. Navid Kermani ist mittlerweile in Deutschland eine moralische Instanz, dessen Wort daher auch großes Gewicht beigemessen wird. Deshalb ist es m. E. unerlässlich, dass seine Kritik an der Friedensbewegung eine kritische Bewertung erfährt.

http://bit.ly/2i9wGox

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: