Syrien: 62.000 Rebellen willigten in Waffenruhe ein (sputniknews)

Insgesamt sieben große Rebellengruppen in Syrien haben das Waffenstillstandsabkommen mit der Regierung des Landes unterzeichnet, das von Russland, dem Iran und der Türkei vermittelt wurde. Laut dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu bilden diese Verbände mit insgesamt mehr als 60.000 Kämpfern den Kern der bewaffneten Opposition.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20161229313970425-syrien-rebellen-waffenruhe/

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: