Ex-Berater von Donald Trump: Niveau der Fehlinformationen in Krim-Frage ist tragisch (RTdeutsch)

https://deutsch.rt.com/newsticker/44110-niveau-fehlinformationen-in-krim-frage/

9.12.2016

Der außenpolitische Berater bei der Wahlkampagne von Donald Trump, Carter Page, hat während seines Moskau-Besuches die Rolle und den Platz, die die neue US-Regierung der Ukraine zuweisen wird, erörtert. „Das Niveau der Fehlinformationen, die für entsprechende Entscheidungen der Außenakteure sowie ihren Einfluss auf das Land ausschlaggebend waren, ist tragisch. Ich bin überzeugt, dass sich neue Möglichkeiten bieten werden, um diese Missverständnisse zu lösen“, sagte er gegenüber RIA Nowosti.

Carter Page, der Berater des künftigen US-Präsidenten Donald J. Trump während des Wahlkampfes, ist in Moskau eingetroffen, um mit einflussreichen Geschäftsleuten und Vordenkern zu verhandeln. Dies berichtet die russische Tageszeitung Kommersant. Der in den USA als „Kreml-Lobbyist“ geltende Mitstreiter von Donald Trump will dem Blatt zufolge bis zum 13. Dezember in der russischen Hauptstadt bleiben. Zuvor hat Carter Page mehrmals gegen die Konfrontation mit Moskau und für vertrauensvolle Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin plädiert.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: